Mail

  • {{ layer1.title }}
    • {{ layer2.title }}
      • {{ layer3.title }}
        • {{ layer4.title }}
  1. Home

Weiterleitung erfassen

View in Confluence Edit Page Log In Log Out
Betriebssystem Applikation Support
Alle OWA mail-support@id.unibe.ch

Dienstleistung Mail

Rechtliche Informationen bezüglich Umleitungen / Weiterleitungen
Das Einrichten und Benutzen der Umleitungs- / Weiterleitungsfunktion geschieht auf eigenes Risiko! Die Universität kann für Probleme (ungültige Weiterleitungadressen, unifremde Server, etc) keine Verantwortung übernehmen!

 

Auf dieser Seite

Haltung der Informatikdienste

Mit Outlook Web Access wird jedem Mitarbeiter / Studierende/r der Universität Bern eine system- und browserunabhängige Kollaborationslösung zur Verfügung gestellt. Bei der Aktivierung einer Umleitung / Weiterleitung haben die Informatikdienste keine Möglichkeit mehr, auftretende Fehler zu analysieren oder zu lösen da hierbei Fremdserver zum Einsatz kommen, auf deren Konfiguration und Aufbau kein Einfluss genommen werden kann.

Einrichtung der Weiterleitung

  1. Loggen Sie sich mit ihrem Campus Account und Kennwort im Webmail ein unter https://mail.campus.unibe.ch

  2. Rechts oben wählen Sie das Zahnrad Symbol und darunter Optionen.

  3. Wählen Sie unterhalb E-Mail die Option Automatische Verarbeitung und dort Posteingangs- und Aufräumregeln
    Wählen Sie das + Symbol, um eine neue Posteingangsregel zu erstellen

     

  4. Geben Sie im ersten Feld den Namen der Regel ein.
    In der folgenden Auswahlliste, wählen Sie die Option [Auf alle Nachrichten anwenden]

     

  5. In der nächsten Auswahlliste, wählen Sie Weiterleiten, umleiten oder senden und danach Nachricht umleiten an…

     

  6. Bei Nachricht umleiten an… erfassen Sie die Ziel Mail-Adresse manuell. Alternativ können Sie die Suche im Adressbuch im Feld Personen durchsuchen verwenden. 

     

  7. Aktion hinzufügen anwählen.

     

  8. Hier wählen Sie in der Auswahlliste Verschieben, kopieren oder löschen und Nachricht löschen aus.

     

  9. Achten sie darauf, dass das Flag Keine weiteren Regeln anwenden gesetzt ist. Speichern Sie die Posteingangsregel mit OK.

     

  10. Die folgende Warnung mit OK bestätigen.

Durch die Aktivierung dieser Option werden alle eingehenden Nachrichten in den Papierkorb verschoben. 
Der endgültige Löschvorgang muss stets manuell durch den Benutzer erfolgen. Es gelten die gleichen Quota-Regelungen wie für Benutzer ohne Umleitungen.

Testen Sie die Regel mit einem 3. E-Mail Account, welcher nicht Bestandteil der erstellten Weiterleitung ist.